Deutsch     English
 
Login
 SUCHE!
Zahlreiche Besucher kamen in die Zollfeldhalle nach Kärnten, wo 120 Rinder verschiedener Rassen präsentiert wurden.
Großes Stelldichein bei Kärntner Landesrinderschau
Die Umstellung auf das Regionalmodell ist die Herausforderung für den Rindersektor
GAP bringt Licht und Schatten
Bei der Kuisa vom 3.-4. Mai 2014 in Imst gibt es ein umfangreiches Programm.
Einladung zur Kuisa 3.-4. Mai 2014
ZAR-Obmann Ök.-Rat Anton Wagner und GF Mag. Franz Sturmlechner haben sich in den vergangenen Jahren durch ihre ausgezeichnete Arbeit wertvolle Verdienste um die österreichische Rinderzucht erworben und erhielten dafür den
Dairy Grand Prix auf höchstem Niveau
Z = Zentrale Kompetenz für die Zukunft der Zuchtrinderwirtschaft
A = Arbeit für die Sicherung der Grünland- und Berggebiete
R = Rat und Hilfe für die Mitglieder
Letzte Änderung: 17.04.2014   |   Impressum   |   Webmaster