Sprachauswahl


Einladung zum ZAR-Seminar

Am 12. März 2015 findet das traditionelle ZAR-Seminar im Heffterhof in Salzburg statt. Das Thema lautet diesmal: "Gesunde Klauen und gute Fundamente"

Das ZAR-Seminar widmet sich diesmal dem so wichtigen Thema "Klauengesundheit".

Das Seminar mit dem Titel "Gesunde Klauen und gute Fundamente: Einflussfaktoren und Verbesserungsmaßnahmen" stellt die verschiedenen Klauenerkrankungen, die beim Rind in Österreich auftreten, vor. Neben den Klauenkrankheiten liegt der Fokus auch auf Lahmheiten und das Fundament bezogene Exterieurmerkmale. Mögliche Ursachen von Problemen sowie Verbesserungsmöglichkeiten durch Vorbeuge, Gestaltung von verschiedenen Einflussfaktoren (Haltung, Fütterung,...) im Management werden aufgezeigt. Die züchterischen Möglichkeiten der genetischen Verbesserung werden ebenfalls besprochen.

Die internationalen Entwicklungen in diesem Bereich werden übersichtsmäßig dargestellt und am Beispiel eines europäischen Vorreiterlandes gezeigt, wie eine Zuchtwertschätzung auf Klauengesundheit erfolgreich implementiert werden kann.

Eine Diskussion mit Vertretern aus Wissenschaft, praktischen Landwirten, Klauenpflegern und Vertretern der LKV und Zuchtverbände über die Möglichkeiten von Weiterentwicklungen in Österreich in diesem Bereich runden das Seminar ab.


Downloads

zurück