Sprachauswahl


Jungzüchterprofi: Jetzt anmelden!

Im Herbst startet die nächste Runde der Jungzüchterprofi-Ausbildung. Der Bildungsleiter der ZAR, DI Klaus Leichtfried, stellt gerade das Programm zusammen.

Bildung ist seit 2008 ein zusätzliches Aufgabengebiet der ZAR. Das Erfolgsprojekt „Jungzüchterprofi“, das im Herbst 2008 startete, zählt mittlerweile über 2.900 Seminarteilnahmen. Insgesamt haben 217 Absolventinnen und Absolventen die 8 Module umfassende Ausbildungsreihe erfolgreich abgeschlossen. Die Jugendlichen bekommen Aktuelles aus den Bereichen der Zucht, Fütterung, Betriebsmanagement und Tiergesundheit vermittelt. Zusätzlich stehen Betriebsbesichtigungen mit Anregungen aus der Praxis am Programm. Neben der umfangreichen Wissensvermittlung ergeben sich viele Kontakte und Freundschaften, die noch über die Ausbildungszeit hinausgehen und von den späteren Landwirtinnen und Landwirten weiter gepflegt werden.

Der Start des „Jungzüchterprofis 2020“ ist mit je einem Auftaktmodul im Osten Österreichs an der LFS Vöcklabruck am 10./11. Oktober und im Westen an der LLA Imst am 17./18. Oktober 2015 geplant. Bei Interesse bitte Mail an leichtfried@zar.at


Downloads

zurück