Sprachauswahl


Rinderzucht Tirol Ladies Night - Frauen rocken Rotholz

Tolle Stimmung bei der Weltpremiere der Rinderzucht Tirol Ladies Night am 14. März 2015 im Vermarktungszentrum Rotholz...

Über 4000 Besucherinnen und Besucher kamen zur Schau der Frau nach Rotholz.

Gestartet war man mit diesem weltweit einzigartigen Schaukonzept unter dem Motto „Die Schau für die Frau“ mit dem Ziel, ein Zeichen der Wertschätzung für die unverzichtbaren Leistungen der Frauen in den bäuerlichen Familien und Betrieben zu setzen. Dass dies gelungen ist, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen der rund 4.000 Besucher.

Das Schaukonzept basierte auf den beiden Grundsätzen, dass einerseits nur Frauen mit ihren Kühen an der Ladies Night teilnehmen durften und anderseits nur Frauen Tätigkeiten im Rahmen der Ladies Night durchführten. Wie Initiator und Ideengeber Christian Moser anführte, „war für die Männer diesmal also nur Arbeiten im Hintergrund für unsere Frauen angesagt“.

Als Rahmenprogramm wurde auch ein Kunstmarkt angeboten.

92 Frauen nahmen schlussendlich an der Ladies Night mit ihren Erst- und Zweitkalbskühen teil. Als Preisrichterinnen waren die beiden deutschen Expertinnen Andrea Hefner und Andrea Perk mit ihren Ringfrauen Andrea Brunner und Nina Kleemann tätig. Durch das Programm führte Moderatorin Rosi Aigner-Gertl. Neben der Schau gab es auch noch ein außergewöhnliches Rahmenprogramm mit Künstlerinnen beim Kunstmarkt, Modenschau der Firma Niederkofler, Vernissage „kUHaRT“ von Theresia Innerhofer, ORF Radio Tirol Hit Box und der Weltklassepräsentation durch die Partnerakrobatikgruppe TRIO BELLISSIMO.

Gesamtsiegerin Fleckvieh ERLE (MG) von Magdalena Schwaighofer aus Erl.

Schlussendlich kürten die Preisrichterinnen folgende Siegerkühe:

Fleckvieh:
Gesamtsiegerin: ERLE (MG) von Magdalena Schwaighofer aus Erl
Reservesiegerin: THERESA (RAU) von Burgi Schipflinger aus Itter
Finalistin: ROSA (ROMARIO) von Rosi Gramshammer aus Vomp
Finalistin: BLUETE (MALHAXL) von Maria Stadler aus Virgen

Fleckvieh x RH:
Gesamtsiegerin: MADONNA (JOTAN RED) von Daniela Auer aus Auffach
Reservesiegerin: PANDI (DIADON) von Sarah Schwaighofer aus Erl

Holstein:
Gesamtsiegerin: MELODY (DELETE) von Kathrin Garzaner aus Fritzens
Reservesiegerin: AMANZING (GLACIER RED) von Eva Krämer aus Wattens

Jersey:
Gesamtsiegerin: LADY (DJ BROILER) Verena Brunner aus Gallzein
Reservesiegerin: BREGENZ (FANTOM) Christina Thaler aus Oberndorf

Tux-Zillertaler:
Gesamtsiegerin: TRIXI (SALSA) von Manuela Wechselberger aus Tux
Reservesiegerin: LADY (JUMBO) von Nicole Waldhart aus Wildermieming

Weitere Informationen zur Ladies Night können auf dem Schautagebuch auf www.rinderzucht-tirol.at abgerufen werden.

zurück