Sprachauswahl


Sechs 100.000 Liter Golden Girls auf einem Betrieb

Auf eine besondere züchterische Leistung kann die Familie Misslinger „Wiflberger“ aus Hopfgarten stolz sein.

V.l: Lilli, Nelli, Blecki, Nina, Sara und Nora.

 

Aktuell stehen auf dem Betrieb sechs 100.000 Liter Golden Girls. Insgesamt bringen die sechs Lebensleistungskühe Lilli, Nelli, Blecki, Nina, Sara und Nora 82 Lebensjahre auf ihr Konto. Durchschnittlich ist jede Kuh 13,7 Jahre alt. Lilli, Blecki, Sara sind vom gleichen Stier Horbi. Horbi war ein Bruder vom bekannten Besamungsstier Mopf, ebenfalls gezüchtet vom Zuchtbetrieb Misslinger. Das 100.000 Liter Golden Girl Nelli ist weiters die Tochter des 100.000 Liter Golden Girls Nora. Nina konnte zudem auf der „Größten Schau Österreichs“ im April 2016 den Gruppensieg bei den 100.000 Liter Golden Girls erringen.

Damit Kühe alt werden, benötigt es ein optimales Umfeld für die Tiere mit Herdenmanagement und Tierbetreuung. Auf dem Heumilchbetrieb werden 69 Fleckviehkühe gehalten. Der gesamte Tierbestand verbringt den Sommer auf der gepachteten Bichlalm in Kitzbühel. In den vergangenen Jahren von 2009 bis 2015 erreichte man durchgehend die Mindestkriterien für die Auszeichnung „Management-Profi“. 2015 erreichte man eine durchschnittliche Lebensleistung von 30.000 Milch-kg, eine Zellzahl von 68.000 und Zwischenkalbezeit von 372 Tage. Laut Züchter Josef Misslinger sind die Kühe trotz ihres Alters noch topfit. Bereits weitere Kühe sind knapp an der Grenze zum Erreichen der 100.000 Liter Lebensleistung. Wie Misslinger noch abschließend anmerkt, steht auf dem Familienbetrieb die optimale Tierbetreuung gepaart mit der Zucht auf langlebige und gesunde Tieren an oberster Stelle.

zurück