Sprachauswahl


Eigenbestandsbesamerinnentag in Mils, Tirol

Am Samstag, den 9. Dezember 2017, fand die Fachtagung für EigenbestandsbesamerInnen der Samendepotstelle Rotholz in Mils statt.

Umrahmt wurde der Eigenbestandbesamertag von Fachständen der Rinderzuchtorganisationen, sowie des Landeskontrollverbandes und der Tiroler Viehmarketing. Zudem fand eine rege Diskussionsrunde statt und es war Platz für Fragen und Gedankenaustausch rund ums Thema Besamung.

 

Obmann Hannes Partl konnte rund 150 interessierte EigenbestandsbesamerInnen begrüßen. Dr. Siegfried Moder, praktizierender Tierarzt und anerkannter Experte aus Deutschland, eröffnete mit seinem Vortrag zum Thema „Fruchtbarkeit bei Milchkühen – Mit System zum Erfolg“. Dabei referierte er über Herdenfruchtbarkeit, deren wirtschaftliche Bedeutung, Ziele und deren Einflussfaktoren. Dr. Esther Gruber, Stationstierärztin der Rinderbesamungsgenossenschaft Memmingen, referierte über Spermvital und Spermasexing.

zurück