Sprachauswahl


Jubiläum: 25 Jahre STN

Die STN – Servicestelle für Tierproduktion in Niederösterreich GmbH feierte im heurigen Jahr ihr 25-jähriges Bestandsjubiläum.

Seit 25 Jahren für die STN im Einsatz, v.l.: Karl Kummer, Franz Bischinger, Herbert Madner, Karl Brückl, Geschäftsführer Dr. Andreas Moser, Johann Lendl, Herbert Pfeiffer, Andrea Bernhard, Gerhard Pinkl, GF Ing. Manfred Roitner, Vorsitzender des Beirates Ing. Rupert Hagler, Franz Schrefl.

 

Derzeit arbeiten die 50 Mitarbeiter der STN in 29 Schlachtbetrieben in Niederösterreich und im Burgenland und klassifizieren rund 1.000.000 Schweine, 130.000 Rinder und 4.000 Lämmer pro Jahr. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 1,7 Mio Euro. 1992 wurde die STN als ein gemeinsames Unternehmen der Landwirtschaftskammer NÖ, dem Landesgremium des Vieh- und Fleischgroßhandels und der Landesinnung der Fleischer gegründet. Ziel war es, allgemein gültige Rahmenbedingungen im Bereich der Schweine- und Rindervermarktung ins Leben zu rufen. Im Laufe der Jahre wurde der Tätigkeitsbereich der Klassifizierer in den Schlachtbetrieben erweitert und professionalisiert. So kamen die Prüfung und Kennzeichnung von Markenprogrammen, die Geräteklassifizierung, die pH-Wert-Messung und die Etikettierung der Schlachtkörper sowie die Weiterentwicklung einer österreichweiten gemeinsamen zentralen Datenbank unter dem Dach der ÖFK – Österreichische Fleischkontrolle GmbH.

zurück