Sprachauswahl


Podcast #11: Es ist geil Bauer zu sein

Wie kommt ein ehemaliger Football-Halbprofi darauf Eier und Fleisch aus mobiler Hühnerhaltung direkt zu vermarkten?

Ein nach Tirol „Zuagroaster“ (Neubürger) mit niederösterreichischem Migrationshintergrund heiratet eine „Hoamatkrax“ (Hoferbin) und revitalisiert die dazugehörige Landwirtschaft mit „unerhörten“ Ideen.

Matthias Mayr, Bauer im Glück, Quereinsteiger, Querdenker und „Farmfluencer“ im Gespräch mit Maria Fanninger über den schönsten Beruf der Welt, sein Lebensmotto „no risk no farm!“ und warum er seiner vierjährigen Tochter 10 Euro/h zahlt, wenn sie mit ihm aufs Feld „arbeiten“ geht. Der erste Podcast einer kleinen Reihe zu innovativen Ideen in der Landwirtschaft und der Direktvermarktung. Ein Muss für alle, die der  österreichischen Landwirtschaft beim Denken zuhören wollen.  ->YouTube  ->Spotify

Aus Anlass des Weltmilchtages am 1. Juni 2020 hat Land schafft Leben auch neue Infos zum Thema Milch veröffentlicht, darunter auch der Pdcast #14 Milch-Mythen im Faktencheck. -> YouTube -> Spotify

Infos unter www.landschafftleben.at

zurück