Sprachauswahl


#14 Milch-Mythen Faktencheck

Wer nichts weiß, muss alles essen

#14 Milch-Mythen Faktencheck

Hannes Royer und Gesundheitswissenschaftlerin Christina Scharfetter im Gespräch über Fakten und Mythen rund um die Milch.

Kaum ein anderes Lebensmittel spaltet die Geister so sehr wie die Milch. Seit Tausenden Jahren trinkt der Mensch Milch, isst Joghurt, Käse und Butter. Aber heutzutage scheinen Milch immer weniger Menschen zu vertragen. Ist Milch jetzt der unverzichtbare „Knochenverstärker“ und „Muskelmacher“ oder die Ursache für körperliches Unwohlsein bis hin zu diversen Krankheiten?

So einfach lässt sich das nicht beantworten, meint Christina Scharfetter, Diätologin und Gesundheitswissenschaftlerin im Gespräch mit dem bekennenden Milch-Fan Hannes Royer. Im Land schafft Leben Podcast gibt’s die Antworten auf die Fragen zur Milch mit ihren Ernährungs- und Gesundheitsaspekten.

zurück