Sprachauswahl


1. Charolais-Schau Österreichs - Schau im Web

Jedes Jahr finden in Österreich traditionell Fleischrinder-Jungtierschauen statt. Die Rasse Charolais stellt dabei meist den größten Rasseblock und damit eine wesentliche Grundsäule am Erfolgsmodell dieser Schauen.

Corona-bedingt sind Präsenz-Schauen heuer aber leider nicht durchführbar. Charolais Austria möchte jedoch jedem Züchter die Möglichkeit bieten, seine sonst für die Jungviehschau vorgesehenen Tiere einem breiten Publikum zu präsentieren und sich damit auch einem Wettbewerb zu stellen! Aus diesem Grund wurde die Schau im Web ins Leben gerufen. Die Charolais-Austria Mitglieder waren aufgerufen, ihre Tiere wie gewohnt vorzubereiten, anstelle der Präsentation im Ring musste jeder selbstständig ein Foto seiner Tiere für den Wettbewerb einsenden.

Publikum als Preisrichter
Als Preisrichter fungieren bei dieser Schau die Websitebesucher - unter www.charolais-austria.com/schauimweb/ kann jeder täglich für maximal zwei Tiere voten. Der Abstimmungszeitraum ist dabei für Jungstiere vom 10. bis 20. Februar 2021, für Kalbinnen vom 22. bis 31. März 2021.
Jedes "like" wird gezählt - am Ende zählt die Anzahl der "likes". Die 3 Erstplatzierten werden als Preisträger geehrt und am Ende dann genauer beschrieben (Abstammung, Züchter etc.).
Das Charolais Austria-Team bedankt sich bei den teilnehmenden Züchterinnen und Züchtern sowie allen "Preisrichtern" und freut sich auf einen spannenden Wettbewerb!

zurück